Ethikberatung - Werteabwägung

Machen Sie ihre Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht und Testament zum Thema. Ich biete Ihnen dazu fachlich kompetente Beratung. Schwerkranke und sterbende Menschen sollen in Würde leben und Abschied nehmen können. Sie sollen von ihrem Umfeld, von den Institutionen und der Gesellschaft eine ihren besonderen Bedürfnissen entsprechende Behandlung, Pflege und Begleitung erhalten. Ich biete entsprechende Empfehlungen an. 

Die am häufigsten behandelten Themen der Ethikberatung betreffen Reflexionen über Therapiezieländerungen, gefolgt vom Umgang mit Patientenverfügungen und ethischen Fragen rund um die Feststellung von Urteilsfähigkeit der Erkrankten. 

Ethikberatung trägt auch zu einer verbesserten Entscheidungsqualität in schwerigen Situationen bei, aber auch zu einer höheren Akzeptanz der Entscheidungen und zu einer besseren Einbeziehung der Betroffenen.

 

 © HAM NetService 20259 Hamburg. Alle Rechte vorbehalten.